Vorwort

 

Sören Link

Sören Link
Oberbürgermeister der Stadt Duisburg
(Foto: Zoltan Leskovar)

Thomas Krützberg

Thomas Krützberg
Kulturdezernent der Stadt Duisburg

Von einer niederrheinischen Provinzstadt zur Montan-Metropole mit Kohle und Stahlin-dustrie, weiter zur internationalen Logistikdrehscheibe und zur viel beschworenen Industrie 4.0 – die Wirtschafts- und Sozialgeschichte der letzten 150 Jahre hat uns Duisburger eindeutig zu Fachleuten des Umbruchs gemacht. 

Deshalb haben wir „Umbrüche“ als Thema der 38. „Duisburger Akzente“ gewählt. Vom 10. bis zum 26. März 2017 wollen wir uns mit grundlegenden, oft überraschend schnell voranschreitenden Veränderungen u.a. in Kultur, Politik, Gesellschaft, Geschichte oder Technik, aber auch in individuellen Biographien auseinandersetzen und ihre Vorgeschichten, Hintergründe und Deutungen diskutieren.

Wir freuen uns besonders, dass ein Teil des Programms in einem stimmungsvollen Zelt auf dem Gelände des zukünftigen Mercator-Quartiers stattfindet. Dieses Gelände ist zurzeit Duisburgs interessanteste Immobilie. Sie schlägt einen Bogen vom Mittelalter in die Zukunft und steht wie keine zweite für die positiven Umbrüche in dieser Stadt.

Dass wir in diesem Zelt und an vielen anderen Orten ein hochwertiges Kulturprogramm präsentieren können, verdanken wir dem Engagement zahlreicher Menschen, Institutionen und Unternehmen. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Freunden und Förderern der „Akzente“ bedanken, an erster Stelle natürlich bei der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen für die Schirmherrschaft über die 38. „Duisburger Akzente“. Ein ganz besonderer Dank gilt zudem der Sparkasse Duisburg und der GEBAG. Ohne die Unterstützung dieser Unternehmen könnten wir die „Akzente“ nicht in der gewohnten Qualität durchführen.

Nicht vergessen möchten wir an dieser Stelle auch die Künstlerinnen und Künstler, die bei den „Akzenten“ immer wieder besondere kreative Leistungen erbringen. Auch Ihnen gilt ein herzliches „Danke“.
 

Unterschrift Sören Link 

Sören Link
Oberbürgermeister der Stadt Duisburg

 

Thomas Krützberg
Kulturdezernent der Stadt Duisburg