MAIKÄFER FLIEG

RAUM- UND KLANGINSTALLATION / EINE INSZENIERUNG VON KLAUS-DIETER BRÜGGENWERTH, ANGELA SCHMITZ, MARTIN SCHMITZ UND ANGELIKA STIENECKE

MAIKÄFER FLIEG

Ludwigturm im Garten der Erinnerungen / Innenhafen / Nähe Jüdisches Gemeindezentrum


AUSSTELLUNGEN / INSTALLATIONEN / MEDIENKUNST / BILDENDE KUNST
Springwall
47051 Duisburg
Eintritt: frei

Sonntag, 04.03. bis Sonntag, 18.03.

Vernissage: 4.3., 15 Uhr / Öffnungszeiten: Samstag, 10. und 17.3., 15:00 – 17:00 Uhr; Sonntag, 11. und 18.3., 14:00 – 17:00 Uhr

Ein Kind singt „Maikäfer flieg“.
Die Szene ist nur sparsam beleuchtet. 
Das Gefühl zwischen Poesie und Beklemmung irritiert . . . 

Zur Vernissage liest Petra Sörensen-Bataineh Gedichte von Erich Fried, begleitet von Anja Schröder (Cello)