Johnston & Gordon

Erdiges Gitarrenspiel und robuste Bodhran Rhythmen

Johnston & Gordon
©Johnston&Gordon

Das PLUS am Neumarkt


KONZERTE / OPER
Neumarkt 19
47119 Duisburg
Eintritt: frei-(willig)

Dienstag, 15.03. 20:00 Uhr

Euan Johnston und Andrew Gordon auf Deutschlandtour.
Euan Johnston und Andrew Gordon sind seit mehr als 15 Jahren Freunde. Anfang 2016 traten die beiden das erste Mal als Duo auf. Seitdem begeistern Johnston & Gordon ihr Publikum mit ihrer Leidenschaft für die schottische und irische Musik. Dabei nehmen sie sich nie selbst so ganz ernst und wechseln mitunter rasant von Ernstem zu Surrealem.
Andrew Gordon war schon immer ein „Folkie“, mit dreizehn begann er selbst zu spielen und mit siebzehn hatte er 1994 seinen ersten Soloauftritt. Seitdem hat er unzählige Konzerte gegeben, tourte durch die USA, Norwegen, Dänemark, die Niederlande und - immer wieder gerne durch Deutschland und war zuletzt Anfang 2019 auch im Kreativquartier Ruhrort zu Gast. Neben traditionellen Folksongs aus Schottland und Irland kommen auch mitunter kanadische oder englische Titel hinzu, aber auch eigene Songs.
Die Liebe zum traditionellen Folk und der dieser Musik oft innewohnende klare politische Meinung führte ihn unweigerlich mit Euan Johnston zusammen. Euan ist auch Mitglied des spanisch-schottischen Musikerkollektivs „Gallo Rojo“, die vor allem antifaschistische Lieder aus aller Herren Länder spielen. Euan ist Anti-Brexit-Aktivist, für ein unabhängiges Schottland – und ein Sänger mit einer sehr gefühlvoll warmen Stimmfarbe, die in erstaunlich angenehmem Kontrast zur kraftvollen Verve der Stimme von Andrew Gordon steht.
Euan Johnston und Andrew Gordon - zwei großartige Stimmen, begleitet von erdigem Gitarrenspiel und robusten Bodhran Rhythmen… spätestens, wenn beide auf der Bodhran spielen, wird es gewaltig! 
 

Vorverkauf in Duisburg über:

Hutkonzert
Kartenreservierungen über Eventbrite https://www.eventbrite.de/.../johnston-gordon-tickets...
Es gilt die aktuell Corona-Schutzverordnung des Landes NRW