DIE GRENZGÄNGER: MAIKÄFER FLIEG

VERSCHOLLENE LIEDER 1914 – 1918

DIE GRENZGÄNGER: MAIKÄFER FLIEG
DIE GRENZGÄNGER: MAIKÄFER FLIEG
Foto: Helena Wuttke
DIE GRENZGÄNGER: MAIKÄFER FLIEG
Foto: Nichelmann

Kulturkirche Liebfrauen


KONZERTE
König-Heinrich-Platz 3
47051 Duisburg
www.liebfrauen-kulturkirche.de
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 8 Euro

Mittwoch, 14.03. 19:30 Uhr

100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs präsentieren „Die Grenzgänger“ ein Programm mit Liedern aus dem Deutschen Volksliedarchiv . Fast 3000 Lieder wurden zusammen mit mehr als 50 freiwilligen Helfern ausgewertet und die wichtigsten davon mit allen musikalischen Wassern der letzten hundert Jahre gewaschen und sorgfältig entstaubt. Hier erklingt erstmals die Original-Version von Lili Marleen, die Hans Leip 1915 selbst auf einem Zettel skizziert hatte. Viele anonym gebliebene Menschen, die sich einen Reim auf eine Welt machten, die in Flammen aufging, kommen mit ihren Liedern und ihrem Witz zu Wort. 

Weitab von Romantik und sentimentaler Heimatduselei singt und spielt die Bremer Gruppe „Die Grenzgänger“ Geschichten aus dem Alltag der „kleinen Leute“. Mit Cello, Akkordeon und zwei Gitarren zaubern die vier Musiker ein ganzes Musikuniversum auf die Bühne, mit Anklängen von Jazz, Folk, Gypsy-Swing, Weltmusik. Die fünffache Auszeichnung mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik zeugt von dem hohen Niveau ihrer künstlerischen Arbeit. 

www.folksong.de 

Vorverkauf in Duisburg über:

Vorverkauf: Theaterkasse Duisburg, Tel. 0203 283 62100, karten@theater-duisburg.de oder online über www.adticket.de 

Der ermäßigte Eintrittspreis gilt nach Vorlage des entsprechenden Ausweises für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Sozialhilfe- und Grundsicherungsempfänger, Absolventen Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr sowie Menschen mit Behinderungen. Die ermäßigte Eintrittskarte ist nur in Verbindung mit dem entsprechenden Ausweis gültig!