Refugee Talks - What's Up With That

Wash one‘s dirty linen in public – an open performance / Transnationales Ensemble Labsa / Du erhält(st) Kultur

Refugee Talks - What's Up With That
Foto: Betty Schiel

Interkultureller Projektraum 47


VORTRÄGE / DISKUSSIONEN / RUNDGÄNGE
Münzstraße 47
47051 Duisburg
www.du-kultur.de
Eintritt: frei(willig) / Hutveranstaltung

Samstag, 06.04. 20:30 Uhr

Das Ensemble beschäftigt sich unablässig mit dem Thema Emigration, sowohl nach innen als auch nach außen. Sie erzählen Geschichten und erproben Begegnungen, die der herausfordernden und oft schmerzvollen Komplexität der Gegenwart gerecht werden. Dabei geht es um eine möglichst direkte Beförderung vom Leben in das Theater und vom Theater in das Leben. 

Auf der Bühne fünf Heldinnen – aus Sierra Leone, der Elfenbeinküste, Indien, Russland und Polen – die für die gleiche Firma arbeiten: Seratu Bah, Zofia Bartoszewicz, Yacouba Coulibaly, Yogesh Gawas, Emilia Hagelganz

Diese Veranstaltung ist Teil von:
(NOCH) NICHT-ORT SOZIOKULTURELLES ZENTRUM DUISBURG 
Ein utopisches Pre-Enactment 
MO. 01. BIS SO. 07. APRIL 2019 
im INTERKULTURELLER PROJEKTRAUM 47