Mick Haering | Stonewall Stories

Mauergeschichte(n) und -musik aus Irlands wildem Westen

Mick Haering | Stonewall Stories
© Holger Haering

Das PLUS am Neumarkt


KONZERTE / OPER
Neumarkt 19
47119 Duisburg
Eintritt: frei(willig) – Hutspende

Montag, 28.03. 18:00 Uhr

Platzreservierung bitte über www.eventbrite.de

Ganz ohne Mörtel, nämlich in der typischen Trockenbauweise errichtet, trotzen sie seit Jahrhunderten den Naturgewalten. Und seit einigen Jahrzehnten auch den Touristenströmen: Die irischen Steinmauern. Gerade an der Westküste gibt es sie zuhauf. Drei kleine Inseln kommen durch einen perfiden und zerstörerischen Plan auf stolze 1.600 Kilometer dieser Stone Walls, die angeblich zum Schutz des Viehs und vor Erosion gebaut werden mussten.
Aber eigentlich sollten diese Mauern nur eines: Die Menschen teilen. Und teilen. Und wieder teilen und noch mal teilen … Aber auch ganze Gebetshäuser wurden in Trockenbauweise errichtet und trotzen so bis heute dem Wind und dem Regen. Der Irland-Reisende Mick Haering hat spannende und lustige Geschichte(n) zu den Gebilden aus Granit im Gepäck. Schöne Landschaftsfotografien und Musik von der grünen Insel untermauern das Programm, das mitnimmt, Liedtexte auf der Leinwand laden ein, einige Songs gemeinsam zu singen…