Ronja Räubertochter

Familienoper für alle ab 8 Jahren

Ronja Räubertochter
© Hans Jörg Michel

Theater Duisburg


KONZERTE / OPER
Opernplatz / Neckarstraße 1
47051 Duisburg
www.theater-duisburg.de
Eintritt: 18,00 € / erm. 8,00 €

Sonntag, 27.03. 15:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden, eine Pause Einführung für Familien 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Opernfoyer www.operamrhein.de

„Ich schreibe Märchen und die Menschen brauchen Märchen. So war das schon immer. Und so ist es immer noch“, sagte Astrid Lindgren, als sie ihren letzten Roman „Ronja Räubertochter“ vor 40 Jahren der Presse vorstellte. Sie sollte Recht behalten, denn das Spätwerk der schwedischen Kinderbuchautorin erzählt zeitlos auf wunderbar poetische Weise von der einzigartigen Macht der Kinder, alte Feindschaften zu überwinden und sich einen eigenständigen Blick auf die Welt zu bewahren.
Den Klassiker der europäischen Kinderliteratur über die verbotene Freundschaft zwischen Ronja, der ungezähmten Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, und dem Räubersohn Birk kann man als Oper für die ganze Familie in der Komposition von Jörn Arnecke im Theater Duisburg erleben. Das Werk, das im Rahmen der Kooperation Junge Opern Rhein Ruhr 2014 entstand, klingt auf fantasievolle
Weise nach klugen Kindern und bibbernden Räubern, nach Mutproben und selbstbestimmtem Leben inmitten der Natur.

Vorverkauf in Duisburg über:

Theaterkasse Duisburg