BEGEGNUNG #1

LIEDER UND TEXTE VON THEODOR KRAMER

LESUNG MIT BARBARA WEDEKIND UND FOLKERT KÜPERS

Gemeindehaus Ruhrort


LITERATUR
Dr.-Hammacher-Str. 6
47119 Duisburg
Eintritt: Der Eintritt ist frei(willig), d.h. der Hut geht rum. 

Freitag, 09.03. 20:00 Uhr

WEGEN EINES BRANDES IST DIE URSPRÜNGLICH IN DEM CAFE "ZUM ANKER" GEPLANTE VERANSTALTUNG IN DAS GEMEINDEHAUS RUHRORT, DR.-HAMMACHER-STRASSE 6, 47119 DUISBURG, VERLEGT WORDEN

Theodor Kramer (1897 – 1958), österreichischer Lyriker, Jude und Opfer des nationalsozialistischen Terrors, wurde als Soldat des Ersten Weltkrieges an der wolhynischen Front schwer verwundet. Seine Kriegserinnerungen fasste er in dem Gedichtband „Wir lagen in Wolhynien im Morast“ zusammen. 

Barbara Wedekind und Folkert Küpers werden ausgewählte Texte von Theodor Kramer lesen. Musikalisch begleiten Mitglieder der Kölner Band Schlagsaite. 

Der Eintritt ist frei(willig), d.h. der Hut geht rum. 

Wegen eines Brandes ist die ursprünglich in dem Cafe "Zum Anker" geplante Veranstaltung in das Gemeindehaus Ruhrort, Dr.-Hammacher-Straße 6, 47119 Duisburg, verlegt worden.

www.kreativquartier-ruhrort.de