WIE GEHT FRIEDEN?

MALEREI, ZEICHNUNGEN, COLLAGEN, FUNDSTÜCKE UND OBJEKTE VON LISELOTTE BOMBITZKI, UTE HUCK UND KARIN SOMMER-HEID

WIE GEHT FRIEDEN?

Museum der Deutschen Binnenschifffahrt


AUSSTELLUNGEN / INSTALLATIONEN / MEDIENKUNST / BILDENDE KUNST
Apostelstr. 84
47119 Duisburg
www.binnenschifffahrtsmuseum.de
Eintritt: frei

Samstag, 03.03. bis Sonntag, 18.03.

Vernissage: Dienstag, 6.3., 18 Uhr / Öffnungszeiten: Di – So, 10:00 – 17:00 Uhr

„Denn Friede ist nicht Freisein von Krieg, sondern eine Tüchtigkeit, die aus der Seelenstärke hervorgeht“. (Baruch de Spinoza)

Karin Sommer-Heid ist freie Künstlerin, lebt in Duisburg

Ute Huck, bildende Künstlerin, lebt und arbeitet in Duisburg

Liselotte Bombitzki, bildende Künstlerin, lebt und arbeitet in Duisburg

Zur Vernissage hält PD Dr. L. Joseph Heid, Duisburg, den Vortrag „Wider den Krieg: Wilhelm Lehmbruck und Heinz Kiwitz - Zwei kritische Künstlerstimmen aus Duisburg“